Kurse & Touren

Die Durchführung der Kurse und Touren ist abhängig von der zum Kurszeitpunkt aktuellen Coronasituation und den dann gültigen Verordnungen des jeweiligen Landes.
D. h. die Kurse und Touren können kurzfristig abgesagt oder verschoben werden. In diesem Fall werden sie vom Kursleiter informiert!

Allgemeine Anforderungen für Teilnehmer alpiner Touren

Kursangebot:

Senisorengymnastik: Kurs A 1.Quartal 2022 Mittwochsgruppe Mehr Infos

Senisorengymnastik Kurs B 1.Quartal 2022 Freitagsgruppe Mehr Infos

Eltern sichern ihre kletterbegeisterten Kinder Mehr Infos

Sturztraining II Mehr Infos

Mehrseillängen am Battert Mehr Infos

Mountain-Bike Fahrtechnikkurs „for kids“ 2022 Mehr Infos

MTB Fahrtechnikkurs 2022 Mehr Infos

Klemmkeil, Camalot & Co. Mehr Infos

Grundkurs Bergsteigen 2022: Pforzheimer Hütte Ü40 Mehr Infos

Erlebnis Klettersteig für Neueinsteiger 2022 Mehr Infos

Tourenangebot:

Vom Ötztal ins Sellraintal durch das Schneeschuheldorado vordere Stubaier Alpen Mehr Infos

Geführtes Klettern am Battert Mehr Infos

24h-Wanderung 2022: Pforzheim Eutingen – Huchenfeld - Birkenfeld - Eutingen - Mühlacker – Pforzheim - Eutingen Mehr Infos

Geocaching für Familien Mehr Infos

Alpinklettern für Einsteiger Mehr Infos

Frankenjura Sommer 2022 Wochenende Mehr Infos

Frankenjura Sommer 2022 ganze Woche Mehr Infos

MTB Trailwochenende Livigno Mehr Infos

16. Tour der Partnerstädte Gernika – Pforzheim – Vicenza im Verwall Mehr Infos

Großglockner - Top of Austria 3798 m Mehr Infos

Granitklettern am Furkapass 2022 Mehr Infos

TMR Tour Monte Rosa vom Mattertal in das Val Ayas, Gresonie und Valsria ins Saas Tal. Mehr Infos

Rheinwaldhorn Überschreitung (3402 m) Mehr Infos

GTA (Grande Traversata delle Alpini) leicht gemacht! Mehr Infos

4 Tage „Kombiniertes Hochtouren- / Klettersteigwochenende“ in den Stubaier-Alpen Mehr Infos


Kursangebot:

Senisorengymnastik: Kurs A 1.Quartal 2022 Mittwochsgruppe (Kurs-Nr. 242)

Das Angebot an alle Senioren. Gymnastik bis zum abwinken.

Termin: Vom 19.01.2022 bis 30.04.2022

Ort: 75179 Pforzheim, DAV Sektionszentrum Heidenheimer Straße 3

Beschreibung:

"wer rastet der rostet" ist nicht unser Motto. Sondern "wer sich reckt und dehnt und weiter bewegt" hat mehr vom Leben.

Unter der Anleitung von Anette Happel, Gymnastiklehrerin findet jeden Mittwoch von 16:45 bis 17:45 Uhr unsere Seniorengymnastik statt.

Der Kurs erstreckt sich über 10 Nachmittagen im 1.Quartal 2022.

Möglich, kurzfristige Änderungen, werden von der Kursleitung bekannt gegeben.

Voraussetzung: Keine. Nur der Will und Wunsch sich zu bewegen.

Kosten: Für DAV Mitglieder 25 €. Nicht Mitglieder 40 €.

Ausrüstung: Isomatte, Turnschuhe, leichte bequeme Kleidung.

Vorbesprechung: Keine.

Anmeldung: 15.12.2021

Teilnehmerzahl: Max. 30

Leitung: Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen, brunokohl@alpenverein-pforzheim.de ; Brigitte Wörle, Wanderführerin

Kurs buchen

Senisorengymnastik Kurs B 1.Quartal 2022 Freitagsgruppe (Kurs-Nr. 243)

Das Angebot an alle Senioren. Gymnastik bis zum abwinken.


Termin: Vom 21.01.2022 bis 30.04.2022

Ort: 75179 Pforzheim, DAV Sektionszentrum Heidenheimer Straße 3

Beschreibung:

"wer rastet der rostet" ist nicht unser Motto. Sondern "wer sich reckt und dehnt und weiter bewegt" hat mehr vom Leben.

Unter der Anleitung von Anette Happel, Gymnastiklehrerin findet jeden Freitag von 11:00 bis 12:00 Uhr unsere Seniorengymnastik statt.

Der Kurs erstreckt sich über 10 Vormittagen im 1.Quartal 2022.

Möglich, kurzfristige Änderungen, werden von der Kursleitung bekannt gegeben.

Voraussetzung: Keine. Nur der Will und Wunsch sich zu bewegen.

Kosten: Für DAV Mitglieder 25 €. Nicht Mitglieder 40 €.

Ausrüstung: Isomatte, Turnschuhe, leichte bequeme Kleidung.

Vorbesprechung: Keine.

Anmeldung: 15.12.2021

Teilnehmerzahl: Max. 30

Leitung: Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen, brunokohl@alpenverein-pforzheim.de ; Brigitte Wörle, Wanderführerin

Kurs buchen

Eltern sichern ihre kletterbegeisterten Kinder (Kurs-Nr. 247)

...der ideale Einstieg in sicheres Topropeklettern

Termin: 5./6. März 2022 jeweils 10 - 13 Uhr

Ort: Walter-Witzenmann-Haus, WWH

Beschreibung:

Am ersten Tag lernen die Eltern ohne Kinder das Einbinden, Sichern und Ablassen. Am zweiten Tag dürfen die Kinder dazu kommen und werden im Toprope von den Eltern gesichert.

So können sie mit Ihren Kindern jederzeit alleine in der Halle Toprope klettern gehen. Dabei stehen der gemeinsame Spaß – vor allem aber auch die Sicherheit – stets ihm Vordergrund!

Hinweis:

Die Anmeldung erfolgt jeweils für ein Elternteil (Mutter oder Vater = Teilnehmer/in) mit einem Kind (nicht extra anmelden)

Voraussetzung: Mindestalter des Kindes 5 Jahre

Kosten: Mitglieder 60,- € , Nichtmitglieder 90,- € pro Erwachsener mit einem Kind

Ausrüstung: wird gestellt

Vorbesprechung: keine

Anmeldung: bis 15. Februar 2022

Teilnehmerzahl: Min.: 4 Erwachsene + jeweils 1 Kind Max.: 6 Erwachsene + jeweils 1 Kind

Leitung: Andrea Kern, Trainer C Sportklettern, andreakern@alpenverein-pforzheim.de ; Alexander Jenner, Trainer C Sportklettern

Kurs buchen  Nicht mehr buchbar.

Sturztraining II (Kurs-Nr. 268)

...ein adrenalinhaltiger Kurs mit Tiefenwirkung.

Termin: Samstag 02. April 2022 / 9:15 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

Ort: Treffpunkt - Walter-Witzenmann-Haus (Kletterhalle der Sektion) / Kurs - DAV Kletterzentrum Baden-Baden

Beschreibung:

Nachdem wir uns sicherungstechnisch auf den aktuellen Stand gebracht haben, tasten wir uns schrittweise an das kontrollierte Stürzen (freiwillig) beim Klettern heran. Neben dem Umgang mit der Angst steht dabei das Sichern im Fokus. Ziel ist das Erkennen und Vermeiden gefährlicher Situationen und das Erlangen von Vertrauen in das eigene Können.

Ausrüstung: Klettergurt / Sicherungsgerät / Kletterseil mind. 40 m / HMS-Karabiner / evtl. Chalkbag (Express-Schlingen nicht erforderlich) / DAV-Ausweis + ggf. Ermäßigungsnachweis (Schüler ab 14 Jahre, Studenten bis 25 Jahre, Auszubildende, BFD) / Vesper + Trinken / der Kletterbereich darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden

Voraussetzung: Mitglied im DAV / Beherrschen der Sicherungstechnik (Toprope / Vorstieg) / Alter mind. 16 Jahre (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr darf nur unter Vorlage einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten teilgenommen werden)

Kosten: 25 € zuzüglich Eintritt Kletterhalle BadenBaden / Fahrtkosten (Fahrgemeinschaften)

Ausrüstung: siehe oben

Vorbesprechung: keine

Anmeldung: bis 26.03.2022

Teilnehmerzahl: 4 Personen + Warteliste

Leitung: Steffen Lehnhardt, Trainer C Sportklettern, steffenlehnhardt@alpenverein-pforzheim.de

Kurs buchen

Mehrseillängen am Battert (Kurs-Nr. 246)

Standplatzbau, Bedienung HMS vom Standplatz, Mehrseillängen Praxis und Abseilen sind die wesentlichen Bestandteile dieses Kurses. Mobile Sicherungen werden ebenfalls angewendet.

Termin: 9.+10.April 2022

Ort: Battert, Treffpunkt: Walter Witzenmann Haus (Kletterhalle der Sektion) Abfahrt: 9.00 Uhr

Beschreibung:

Der gebietsspezifische Standplatzbau und das Sichern mit HMS wird geübt

und beim Klettern von Mehrseillängen angewendet.

Das Abseilen mit der ,,Schweizer Methode" wird gelehrt und die Vorteile in Mehrseillängen erprobt. 

Außerdem werden Grundkenntnisse im Umgang mit mobilen Sicherungen vermittelt.

Voraussetzung: Vorstieg 5.Grad UIAA, DAV Kletterschein Outdoor oder vergleichbares Wissen, mindestalter 18 Jahre, Mitglied der Sektion

Kosten: Kursgebühr Mitglieder 80€ zusätzlich Fahrt ins Klettergebiet(Fahrgemeindschaft)

Ausrüstung: Materialliste A+C falls vorhanden Klemmkeile /Friends

Vorbesprechung: keine

Anmeldung: 2.April

Teilnehmerzahl: 1-2 mit Warteliste

Leitung: Alexander Jenner, Trainer C Sportklettern, alexanderjenner@alpenverein-pforzheim.de

Kurs buchen

Mountain-Bike Fahrtechnikkurs „for kids“ 2022 (Kurs-Nr. 260)

Der MTB-Fahrtechnikkurs für Kinder

Termin: Samstag 21.05.2022. Beginn: 13:00 Uhr bis max. 18:00 Uhr, je nach Witterung. Genauer Treffpunkt und Startzeit wird rechtzeitig per E-Mail verteilt.

Ort: Schul- und Sportgelände in Ötisheim

Beschreibung:

Ein Fahrtechnikkurs speziell für Kids. Der Kurs richtet sich an alle begeisterten Radfahrer im Alter von 8-15 Jahren und soll den jungen Bikern in zahlreichen Geschicklichkeitsübungen und Spielen eine bessere Fahrtechnik vermitteln und damit die Sicherheit auf dem Rad erhöhen. Der Kurs findet an einem Samstagnachmittag auf dem Schul- und Sportgelände in Ötisheim statt.

Bitte den Kinder ausreichend Trinken und Essen mitgeben. Taschen können bei Bedarf eingeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, die Teilnehmer in verschiedene Leistungs- und Altersgruppen aufzuteilen, damit jeder auf seinen Spaß kommt.

Inhalte:

Grundlagenkurs

- Sicherheitscheck am Bike inkl. Pflege und Techniktipps
- Grundposition beim Fahren
- Balance auf dem Bike inkl. Gruppenspiele
- Bremsübungen
- Anfahren am Berg
- Überwinden von kleinen Hindernissen
- kleine Ausfahrt ins Gelände je nach Zeitverlauf.

Wichtig

Voraussetzung ist ein Bike im ordentlichen Zustand, mit funktionierenden Bremsen. Bitte den Kindern auch ausreichend Trinken und Essen mitgeben.

Voraussetzung: Mindestalter 8 Jahre, max. 15 Jahre, eigenes Mountainbike, Helm, Radhandschuhe, wenn vorhanden Knie- und Schienbeinschützer

Kosten: DAV-Mitglieder 20,-€, Nichtmitglieder 35,-€

Ausrüstung: Eigenes Fahrrad mit min. Radgrösse 24 Zoll (Mountainbike), Helm, Radhandschuhe, wenn vorhanden Knie- und Schienbeinschützer

Vorbesprechung: keine

Anmeldung: Anmeldeschluss ist der 07.05.2022.
Bitte bei der Anmeldung das Alter angeben.
Rückfragen gern per E-Mail.

Teilnehmerzahl: 10

Leitung: Patrick Weber, FÜL Mountainbike, patrickweber@alpenverein-pforzheim.de ; Stephan Hennefarth, FÜL Mountainbike

Kurs buchen

MTB Fahrtechnikkurs 2022 (Kurs-Nr. 259)

Der MTB-Fahrtechnikkurs ist die Grundausbildung für jeden Mountainbiker. In diesem Kurs werden die Grundtechniken vermittelt und bereits vorhandene Kenntnisse ausgebaut.

Termin: 22.05.2022

Ort: 75443 Ötisheim, Sportgelände und Tour im Umkreis

Beschreibung:

Der MTB-Fahrtechnikkurs ist die Grundausbildung für die MTB-Gruppe. In diesem Kurs werden die Grundtechniken vermittelt und bereits vorhandene Kenntnisse ausgebaut. Auf einem Übungsgelände und bei  einer kleinen MTB-Tour trainieren wir unsere Fahrtechnik. Es besteht die Möglichkeit die Teilnehmer in zwei Leistungsgruppen aufzuteilen.

Inhalte:

Grundkurs

- Grundposition beim Fahren

- Balance auf dem Bike

- Bremstechnik

- Überwinden von Hindernissen

- Steile Auf- und Abfahrten

Dieser Kurs findet vorbehaltlich der Durchführbarkeit aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der zugehörigen Auflagen und Beschränkungen statt.

Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre

Kosten: DAV-Mitglieder 40€, Nichtmitglieder 55€

Ausrüstung: MTB, Helm, Radhandschuhe, wenn vorhanden Knie- und Schienbeinschützer mitbringen

Vorbesprechung: keine

Anmeldung: 07.05.2021

Teilnehmerzahl: max. 12

Leitung: Patrick Weber, FÜL Mountainbike, patrickweber@alpenverein-pforzheim.de ; Stephan Hennefarth, FÜL Mountainbike

Kurs buchen

Klemmkeil, Camalot & Co. (Kurs-Nr. 269)

... ein handwerklicher Kurs zum Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln.

 

Termin: Freitag 24. Juni 2022 / 18:00 - 22:00 Uhr + Samstag/Sonntag 02./03. Juli 2022 / jeweils 09:00 - 16:00 Uhr

Ort: Walter-Witzenmann-Haus (Kletterhalle der Sektion) / Battertfelsen bei Baden-Baden

Beschreibung:

Freitag - Vorstellungsrunde / Besprechung Kursablauf / Materialkunde + Überblick über unser (euer) Material / Theorie zum Gebrauch mobiler Sicherungsmittel / Praxis am Übungsboard

Samstag/Sonntag - Platzieren + Besprechen + Optimieren unterschiedlicher Klemmgeräte in Bodennähe / Legen mobiler Sicherungsmittel aus der Kletterstellung / Einschätzen von Kletterwegen / Taktik beim Vorsteigen / Exkurs "Naturverträgliches Klettern"

Der Kurs findet unter der Leitung von Steffen Lehnhardt und Barbara Schwager statt.

Ausrüstung:

Freitag - bitte möglichst eure komplette Kletterausrüstung mitbringen (Material nicht extra kaufen, ggf. bei Freunden ausleihen) / Klettergurt / Kletterhelm / Sicherungsgerät (z.B. GriGri) / sämtliche zur Verfügung stehende Klemmgeräte (z.B. Klemmkeile, Camalots, Friends, etc.) / Klemmkeilentferner / Express-Schlingen / Karabiner / Bandschlingen / Abseilgerät und Prusikschlinge / Kletterseil 60 m

Samstag/Sonntag - zusätzlich zur Ausrüstung vom Freitag, Krankenversicherungsausweis / zweckmäßige Kleidung / Verpflegung (Trinken) / Kletterschuhe / festes Schuhwerk für den Zustieg

Voraussetzung: Mitglied im DAV, Alter mind. 16 Jahre (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr bitte eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorlegen), Beherrschen der Sicherungstechnik (Toprope/Vorstieg)

Kosten: 90 € + Fahrten zwischen Kletterhalle und Battert (Fahrgemeinschaften)

Ausrüstung: siehe oben

Vorbesprechung: Freitag 24. Juni 2022 / 18:00 Uhr - Walter-Witzenmann-Haus

Anmeldung: bis 18. Juni 2022

Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 6 Personen + Warteliste

Leitung: Steffen Lehnhardt, Trainer C Sportklettern, steffenlehnhardt@alpenverein-pforzheim.de

Kurs buchen

Grundkurs Bergsteigen 2022: Pforzheimer Hütte Ü40 (Kurs-Nr. 251)

Schon einmal im Hochgebirge unterwegs gewesen?

Entdecke Deine Liebe zu den Bergen und dem Bergsteigerparadies der Alpen.

Termin: Do. 30.6. Di. 05.7.2022

Ort: Pforzheimer Hütte, Stubaier Alpen, Sellrain

Beschreibung:

Kursinhalte:

Gehen auf Wegen und im weglosen Gelände, auch Firn und Firnfelder; Orientierung (Karte, Kompass ) Tourenplanung; Wetter; Ausrüstung; Erkennen und Umgang mit Alpine Gefahren; Umwelt- und Naturschutz; Elementare Klettertechnik; Knoten; Anseilen; Erste Hilfe.

Sie haben Ihre Liebe zu den Bergen entdeckt oder haben schon erste Bergwanderungen oder –touren unternommen? Sie wollen mehr wissen über richtiges Verhalten, auch bei schwierigeren Verhältnissen?

 

Wir unterweisen Sie praxisorientiert  über alle wichtigen Grundlagen, die Sie beim selbstständigen Bergwandern oder auf  leichteren alpinen Touren wissen sollten, damit Sie nicht nur gut hinauf, sondern auch sicher wieder herunter kommen, im Gelände und auf Bergtouren . Neben den Kursinhalten, die wir hauptsächlich praxisorientiert bei Bergtouren vermitteln wollen, lernen Sie so auch die Berge um unsere Pforzheimer Hütte kennen.

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse erforderlich, erwachsen, altersentsprechende allgem. Sportlichkeit, Kondition für 3 - 4-stündige Aufstiege mit max. 1000 Hm

Kosten: Kursgebühr DAV-Mitglieder 135 €, Nichtmitglieder 195 €, zzgl. Kosten für Übernachtung, Verpflegung mit HP (Frühstück, Abendessen) ca. 50 €/Tag und Fahrtkosten (Fahrgemeinschaft in Privat-Pkw) ca. 60 € für Mitfahrer

Ausrüstung: Liste A, zusätzl. gem. Absprache in der Vorbesprechung möglichst Bergsteigerschutzhelm, AV Karte Sellrain, Kompass, 1 Biwacksack/2 Pers., Erste Hilfe-Set,

Vorbesprechung: Wird nach Anmeldeschluss einvernehmlich terminiert, Ort: Sektionszentrum

Anmeldung: 30.04.2022

Teilnehmerzahl: Mind. 10, max. 12 Teilnehmer

Leitung: Christoph Senger, FÜL Bergsteigen, christophsenger@alpenverein-pforzheim.de ; Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen

Siehe Pforzheimer Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/bewirtschaftete-huette/pforzheimer-huette/7026210/

Kurs buchen

Erlebnis Klettersteig für Neueinsteiger 2022 (Kurs-Nr. 264)

Richtig klettern und sichern auf Klettersteigen. Ein Klettersteigkurs für Interessierte, die noch nie einen Klettersteig gemacht haben. 

Termin: Sa. 24. - So. 25. September 2022, Start um 8:00 Uhr P+R Parkplatz Heimsheim

Ort: Oberjoch, Allgäu

Beschreibung:

Theorie: Verschiedene Informationen rund um das Klettersteiggehen. Literatur, Einstufung, Materialkunde, Tourenplanung, ...

Bei der Vorbesprechung werden bereits Theorieteile behandelt.

Praxis: Edelrid-Klettersteig am Iseler, Ostrachtaler Klettersteig, Partnercheck, Sicherung am Klettersteig, ...

Samstags findet erst Theorie "vor Ort" statt, anschließend geht es zum Ostrachtaler-Klettersteig.

Sonntags Tour über den Edelrid-Klettersteig auf den Iseler. Je nach Lust und Laune alle drei Abschnitte

Voraussetzung: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, gute Kondition

Kosten: 50,00 Euro, bzw. 60,00 Euro für Organisation und Betreuung, Übernachtung/ Frühstück, gemeinsames Essen, Fahrtkosten in Fahrgemeinschaften

Ausrüstung: Lt. Ausrüstungsliste im Sektionsheft/ Homepage A und B

Vorbesprechung: KW 37 / 38 wird mit den Teilnehmern festgelegt

Anmeldung: 24.06.2022

Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 5 Personen

Leitung: Frank Stähle, Trainer B Klettersteig, Trainer C Bergsteigen/Schneeschuh, frankstaehle@alpenverein-pforzheim.de

Kurs buchen  Nicht mehr buchbar.


Tourenangebot:

Vom Ötztal ins Sellraintal durch das Schneeschuheldorado vordere Stubaier Alpen (Tour-Nr. 241)

Unterwegs zwischen Schweinfurter-, Pforzheimer- und Dortmunder Hütte.

Termin: Di. 05.04. bis Fr. 08.04.2022

Ort: Schweinfurter-, Pforzheimer- und Dortmunder Hütte

Beschreibung:

Dienstag: 05.04.2022

Anreise nach Umhausen / Ötztal mit dem Bus nach Niederthai und weiter zur Schweinfurter Hütte

Einführung in die LVS-Geräte und Lawinensuche, Ausrüstungscheck.

Weg zur Hütte: Gz: 3,5 h Anstieg: 350 m Abstieg: 0 m

Am Abend Theorie: Schnee und Lawinenbeurteilung; Schneekarte; Grundlagen der Tourenplanung. Bewertung Lawinenlagebericht.

Mittwoch 06.04.2022

Durch das Zwieselbachtal ins Breitental und über die Breitenscharte zur Pforzheimer Hütte

Gz. ca. 6-7 h. Aufstieg: 850 m Abstieg: 520 m

Donnerstag 07.04.2022

Tour zum Gleirscher Roßkogel (2.953 m).

Gz: 6,0 h. Aufstieg 500 m; Abstieg: 500 m

Freitag 08.04.2022

Abstieg nach St. Sigmund und über das Kühtai zur Dortmunder Hütte. Bus über Ötz nach Umhausen.

Gz: 5,5 h; Aufstieg: 560 m; Abstieg: 780 m.

Rückfahrt Pforzheim.

Voraussetzung: Gute Kondition und die Fähigkeit für 6 – 7 Stunden Gehen im weglosen Gelände.

Kosten: Teilnahmegebühr Mitglied 105 €, Nichtmitglied: 155 €. Für HP-Pension (Frühstück Abendessen) ca. 35 – 40 €/Tag und Übernachtung in Mehrbettzimmern für DAV Mitglieder 10 – 12 €/Tag zu rechnen. Fahrkosten ca. 60 - 65 €/Person.

Ausrüstung: Schneeschuh, LVS-Gerät, Sonde und Schaufel können von der Sektion gestellt. Ansonsten gute Winterbekleidung und Gamaschen.

Vorbesprechung: Mi. 02.03.2022

Anmeldung: 02.03.2022

Teilnehmerzahl: Mind. 4 Maximal 8 Personen.

Leitung: Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen, brunokohl@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen  Nicht mehr buchbar.

Geführtes Klettern am Battert (Tour-Nr. 248)

Wir führen euch durch das Abenteuer "Touren und Gipfel" am Battert.

Termin: Sonntag, 24. April 2022, Abfahrt 9Uhr am Walter- Witzenmann-Haus

Ort: Battert

Beschreibung:

Der Battert ist das größte und bedeutendste Klettergebiet in unserer Umgebung. Die bis zu 60m hohen, freistehenden Gipfel, steilen Wände und engen Schluchten sorgen für ein alpines Ambiente, und auch die Kletterei entspricht nicht der eines südfranzösischen Klettergartens. Hier wird fast immer auf den Gipfel ausgestiegen und oft muss davon wieder abgeseilt werden, was jede Route zu einer kleinen alpinen Unternehmung werden lässt.

Wir ziehen in Seilschaften los und führen euch durch die individuell ausgesuchten Routen.

Voraussetzung: Klettern im 4. Grad im Nachstieg, Beherrschen der Sicherungs- und Abseiltechnik, Mitglied DAV-Sektion Pforzheim

Kosten: Für Organisation und Tourenführung 40€

Ausrüstung: Siehe Ausrüstungsliste A und C.

Vorbesprechung: keine

Anmeldung: 19.04.2022

Teilnehmerzahl: Maximal 4

Leitung: Kevin Mayer, Trainer B Alpinklettern, kevinmayer@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen  Nicht mehr buchbar.

24h-Wanderung 2022: Pforzheim Eutingen – Huchenfeld - Birkenfeld - Eutingen - Mühlacker – Pforzheim - Eutingen (Tour-Nr. 252)

Die 8. Wanderung findet somit 2022 statt. Wir laufen eine "Acht"

Termin: 07.05.2022

Ort: 75181 Pforzheim Eutingen, Georg-Feuerstein-Str. 1

Beschreibung:

Wir freuen uns schon darauf, im Mai 2022 die Tour mit Euch durchzuführen.

Geplant und durchgeführt vom:

Deutschen Alpenverein, Sektion Pforzheim,

WSP Wirtschaft- und Tourismusförderung, Pforzheim.

Über 78 km mit 1.650 m Aufstieg und 1.650 m Abstieg.

Die Details:

Check in: Beim TV Eutingen Georg-Feuerstein-Str. 1, 75181 Pforzheim-Eutingen ab 10:30 Uhr.

Beginn der Wanderung um 12:00 Uhr.

Unsere Pausenplätze und Zeitplan:

Huchenfeld ca. 14:45 Uhr 

Birkenfeld/Erlach ca. 17:15 Uhr 

Pforzheim Wilferdinger Höhe ca. 21:30 Uhr.

Eutingen ca. 23:00 Uhr

Pinache ca. 3:00 Uhr

Mühlacker ca. 6:00 Uhr

Enzberg ca. 10:00 Uhr.

Turnverein Eutingen ca. 12:00 Uhr

Ab 11 Uhr großes Abschlussfest mit Tombola auf dem Sportgelände des TV-Eutingen.

Anmeldung ist nur Online möglich.

Die Teilnehmerzahl ist mit 180 Personen begrenzt.

Hinweise:

Wir bitten um Verständnis, dass wir nach derzeitiger behördlichen Auflagen nur Teilnehmer mit 2G++ (3x geimpft oder genesen nicht älter als 6 Monate) annehmen. Bitte entsprechende Dokumente zur Anmeldung mitbringen. Darüber hinaus wird die Teilnehmergebühr erst nach nochmaliger Rückfrage, zwei Wochen vor dem Termin, belastet. Danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich.

Die Wanderung wird bei jedem Wetter durchgeführt, es sei denn es werden Unwetterwarnungen herausgegeben.

Jeder Teilnehmer/in bekommt einen Plastiksack für Ersatzkleidung. An den Pausenplätze besteht die Möglichkeit, die Kleidung zu wechseln.

Kontakt: E-Mail 24h-pforzheim@alpenverein-pforzheim.de.   

Falls wir bereits ausgebucht sind gibt es die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Bitte das über den Link zur Verfügung stehende Formular "Vormerkung für Veranstaltungen" ausfüllen und an die obige E-Mailanschrift senden. Wir melden uns spätestens 2 Wochen vor der Veranstaltung bei Euch.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Unterstützung.

Weitere Details zur 24h-Wanderung, jeweils zum aktuellen Stand.

(Wir bitte um Verständnis, aber wir Arbeiten noch an den Details)

Das Team der 24h-Wanderung Pforzheim freut sich auf Euch.

Voraussetzung: Gute Kondition für eine Strecke von 80 km

Kosten: Anmeldgebühr: 55 €

Ausrüstung: Gute, bequeme und eingelaufene Wanderschuhe sowie Regen- und Wärmeschutzbekleidung, eine Taschen- oder Stirnlampe, ausreichend Getränke und kleine Snacks werden vorausgesetzt. Der Umwelt zu liebe, bitte eine Tasse mitbringen.

Vorbesprechung: Keine

Anmeldung: 11.04.2022

Teilnehmerzahl: 180

Leitung: Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen, brunokohl@alpenverein-pforzheim.de

Weitere Infos und Details zur Wanderstrecke siehe im www.alpenvereinaktiv.com: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/24-stunden-wanderung-8.-tour-rund-um-pforzheim/42536595/

Tour buchen  Nicht mehr buchbar.

Geocaching für Familien (Tour-Nr. 262)

Einführung in die Welt einer Schnitzeljagd 2.0

Termin: 21.05.2022

Ort: In den Wäldern rund um Pforzheim

Beschreibung:

Auf dieser Tour geht es hoch hinauf und tief hinunter. Es wird dunkel und evtl. auch etwas nass. Angesprochen sind alle Familien mit etwas größeren Kindern (8+), die gerne draußen sind und Spaß am Kombinieren und Lösen von Rätseln haben. Ziel ist es, mit Hilfe eines GPS-Gerätes an den richtigen Orten rauszukommen wo es weitere Rätsel zu lösen gibt, um schließlich das "final" zu "loggen". Und das ohne von "Muggel " entdeckt zu werden.

Voraussetzung: Kondition für 8 - 10 km Laufstrecke

Kosten: 15 € / 30 € pro Familie (DAV- Mitglied/ kein DAV- Mitglied) für Organisation und Betreuung

Ausrüstung: GPS-Gerät

Vorbesprechung: Termin für Vorbesprechung wird nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.

Anmeldung: 01.05.2022

Teilnehmerzahl: 3 Familien (abhängig von aktueller Coronalage)

Leitung: Kai Harter, Trainer C Bergsteigen, kaiharter@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen

Alpinklettern für Einsteiger (Tour-Nr. 263)

Burgberger Hörnle Südgrat 6 Seillängen UIIA 4a (eine Stelle, Rest leichter)

 

Termin: Samstag, 25.06.2022

Ort: 87545 Burgberg im Allgäu

Beschreibung:

Im Rahmen der Tour werden die Grundlagen der dort verwendeten Zwischensicherungen, das Standplatzarrangement, sowie das Seilhandling eingehend besprochen. Der Zustieg zum Wandfuß beträgt ca. 1 Stunde. Nach der Kletterei kann auf dem Gründenhaus noch auf den Gipfel angestoßen werden.

Die Anreise erfolgt selbständig und auf eigene Kosten.

 

Voraussetzung: Beherrschen der gängigen Sicherungstechniken, Mitglied der Sektion Pforzheim, Mindestalter 18

Kosten: 70,00 Euro

Ausrüstung: Klettergurt, Helm, diverse Karabiner, näheres in der Vorbesprechung

Vorbesprechung: nach Absprache

Anmeldung: 30.05.2022

Teilnehmerzahl: 2

Leitung: Daniel Grammel, Trainer B Hochtouren + Alpinklettern, Trainer C Sportklettern, danielgrammel@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen  Nicht mehr buchbar.

Frankenjura Sommer 2022 Wochenende (Tour-Nr. 256)

Frankenjura - das beste Klettergebiet Deutschlands mit dem besonderen Ambiente. Löcher und Bierhenkel in den Klettertouren und danach zu Sauerbraten und Weissbier in den Biergarten.

Termin: Freitag, 8. Juli bis Sonntag, 10. Juli 2022 Abfahrt Freitagmorgen

Ort: Frankenjura (nördl. von Nürnberg)

Beschreibung:

Klettern an bohrhakengesicherten Einseillängenrouten.

Die Touren sind gut mit Haken abgesichert, manche können oder sind mit Sanduhrschlingen verbessert. Klemmkeile werden nicht gebraucht und nicht behandelt.

Durch die kleine Gruppe werden die Klettergebiete und die Touren individuell rausgesucht und an die Gruppenanforderungen angepasst.

Unterkunft in einer guten Pension mit zünftigem bayerischem Essen.

 

Voraussetzung: Kletterkurs "Von der Halle an den Fels" oder ähnliches Können, Vorstieg Klettergarten im 5.Grad, DAV-Mitglied

Kosten: 80,- € für Betreuung und Organisation. Bitte bar zur Vorbesprechung mitbringen.Übernachtung und Verpflegung in einer Pension. Fahrtkosten(Fahrgemeinschaft).

Ausrüstung: Ausrüstungsliste C (siehe Formulare) ohne Klemmkeile/Friends

Vorbesprechung: Dienstag, 5.Juli 2022 19.30 Uhr im Walter-Witzenmann-Haus (WWH)

Anmeldung: bis 13.Juni 2022

Teilnehmerzahl: Min. 3 Personen, max. 6 Personen

Leitung: Stefan Piskurek, Trainer C Sportklettern, stefanpiskurek@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen

Frankenjura Sommer 2022 ganze Woche (Tour-Nr. 258)

Frankenjura - das beste Klettergebiet Deutschlands mit dem besonderen Ambiente. Löcher und Bierhenkel in den Klettertouren und danach zu Sauerbraten und Weissbier in den Biergarten.

Termin: Freitag, 8. Juli bis Freitag, 15. Juli 2022 Abfahrt Freitagmorgen

Ort: Frankenjura (nördl. von Nürnberg)

Beschreibung:

Klettern an bohrhakengesicherten Einseillängenrouten.

Die Touren sind gut mit Haken abgesichert, manche können oder sind mit Sanduhrschlingen verbessert. Klemmkeile werden nicht gebraucht und nicht behandelt.

Durch die kleine Gruppe werden die Klettergebiete und die Touren individuell rausgesucht und an die Gruppenanforderungen angepasst.

Unterkunft in einer guten Pension mit zünftigem bayerischem Essen.

Kletterruhetage werden individuell gestaltet.

Voraussetzung: Kletterkurs "Von der Halle an den Fels" oder ähnliches Können, Vorstieg Klettergarten im 5.Grad, DAV-Mitglied

Kosten: 180,- € für Betreuung und Organisation. Bitte bar zur Vorbesprechung mitbringen.Übernachtung und Verpflegung in einer Pension. Fahrtkosten(Fahrgemeinschaft).

Ausrüstung: Ausrüstungsliste C (siehe Formulare) ohne Klemmkeile/Friends

Vorbesprechung: Dienstag, 5.Juli 2022 19.30 Uhr im Walter-Witzenmann-Haus (WWH)

Anmeldung: bis 13.Juni 2022

Teilnehmerzahl: Min. 3 Personen, max. 6 Personen

Leitung: Stefan Piskurek, Trainer C Sportklettern, stefanpiskurek@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen

MTB Trailwochenende Livigno (Tour-Nr. 261)

Livigno – Die MTB-Region der Gegensätze

Termin: 08.07 bis 12.07.2022

Ort: Livigno

Beschreibung:

Die spezielle Lage prägt: ­­­Livigno hat seinen eigenen Charakter – und mag es frei. Im Winter wie im Sommer setzt man konsequent auf Freeride, auf Duty-free sowieso, und dazu ist man trotz Höhenlage gern tiefenentspannt. Livigno liegt in der italienischen Lombardei und grenzt im Westen und Norden an den Schweizer Kanton Graubünden. Trotz Höhe, Duty-free-Status und dem Drumherum an Pässen ist das Tal angenehm weit und offen und die Touren alles andere als eingeschränkt. Nicht nur die Grenzüberschreitung sorgt für Abwechslung, die Gegend ist auch landschaftlich vielseitig. Neben den vielen Touren und Natur-Trails kann man an den Hängen von Mottolino und Carosello mit Liftunterstützung biken. Ersterer ist bereits seit Jahren für seinen Worldcup-tauglichen Bikepark bekannt. Auf der Carosello-Seite hingegen sieht man selten Vollvisierhelme. Trial-Legende Hans Rey hat hier seinen Flow-Einfluss walten lassen. Da Livigno (1816 m) die höchste Hochebene Europas ist, fällt das Atmen schon etwas schwerer. Perfekt fürs Höhentraining.

Es werden täglich zwei Leistungsgruppen angeboten. Von Bikeparktagen bis Endurotouren bei den die Höhenmeter selbst erarbeitet werden müssen, wird alles dabei sein. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Fahrkönnen von mindestens S2 auf der Singletrail-Skala und Kondition für Touren bis 1800 hm.

Voraussetzung: Mindestalter 18 Jahre, Fully mit min. 140 mm Federweg, Teilnahme am Fahrtechnikkurs oder an den Dienstagsausfahrten der MTB-Gruppe.

Kosten: Mitglieder 60€, Nichtmitglieder 75€, zzgl. sonstige Kosten für Unterkunft, Fahrgemeinschaften, Liftticket und Verpflegung

Ausrüstung: Eigenes Mountainbike, Schutzausrüstung mit Helm, Knie, Ellenbogenprotektoren und langen Handschuhen. Für die Bikeparktage ist ein Vollvisierhelm und ein Rückenprotektor erforderlich.

Vorbesprechung: Termin wird per Email bekanntgegeben

Anmeldung: 08.03.2022

Teilnehmerzahl: 8

Leitung: Patrick Weber, FÜL Mountainbike, patrickweber@alpenverein-pforzheim.de ; Stephan Hennefarth, FÜL Mountainbike

Tour buchen

16. Tour der Partnerstädte Gernika – Pforzheim – Vicenza im Verwall (Tour-Nr. 250)

Verwall: zwischen Lechtaler Alpen und Silvretta

Termin: 10.07.2022

Ort: Pforzheim - Zeisnissee, Paznauntal

Beschreibung:

Tour durch das Verwall in zwei Leistungsgruppen

Samstag 09.07.22: Anreise der baskischen Freunde nach Pforzheim. Übernachtung und Abendessen in Pforzheim.

Sonntag 10.07.22: Anreise ins Paznauntal zum Zeinissee. Treffpunkt ca. 13 Uhr mit den italienischen Freunden am Parkplatz Neue Heilbronner Hütte. Gemeinsamer Aufstieg zur Neuen Heilbronner Hütte.

Montag bis Mittwoch 11. - 13.07.22: Gruppe A und B: Touren auf die Gipfel um die Heilbronner Hütte mit unterschiedlichen alpinen Schwierigkeiten. 

Donnerstag 14.07.22: Gruppe A: Von der Heilbronner zur Friedrichshafener Hütte über Gaisspitze, Georg-Prasser-Weg und Schafbichljoch.

Gruppe B: Von der Heilbronner  Hütte zur Friedrichshafener Hütte über Gaiskopf und Gaiskogl.

 

Freitag 15.07.22: Abstieg ins Paznauntal / Galtür. Mittagessen im Zeinisjochhaus.

Rückfahrt nach Stuttgart bzw. Vicenza. Übernachtung in Stuttgart. Abendessen im Carls Brauhaus am Schlossplatz.

Samstag 16.07.22: Transfer zum Flughafen Stuttgart.

Voraussetzung: Gute Kondition für hochalpine Touren. Gruppe A: Trittsicher und Schwindelfrei.

Kosten: Neben der Teilnahmegebühr von 130 € für DAV Mitglieder und 180 € nicht DAV Mitglieder ist mit Kosten für HP, Transfers von 450 € zu rechnen.

Ausrüstung: Gute Kleidung für alpine Touren. Spezielle Ausrüstung wird bei der Vorbesprechung festgelegt.

Vorbesprechung: 29.06.2022

Anmeldung: 01.06.2022

Teilnehmerzahl: 13

Leitung: Christoph Senger, FÜL Bergsteigen, christophsenger@alpenverein-pforzheim.de ; Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen

Tour buchen

Großglockner - Top of Austria 3798 m (Tour-Nr. 266)

Schwere Hochtour auf den Großglockner, von der Erzherzog Johann Hütte (3454m) über den Normalweg.

Termin: Fr. 15. - So. 17. Juli 2022 (Abfahrt Freitagmorgen circa 4:30 Uhr)

Ort: Erzherzog Johann Hütte (3454m) Unterpeischlach 55, 9981 Kals am Großglockner

Beschreibung:

Der Großglockner (3.798 Meter) ist nicht nur der höchste Berg Österreichs, sondern auch ein begehrtes Ziel unter Gipfelsammlern. Seinen guten Ruf rechtfertigt er nicht zuletzt durch einen rassigen und abwechslungsreichen Normalweg, der über entspannte Hänge, weite Gletscher, steile Eisrinnen, ausgesetzte Grate und Kletterstellen im Fels führt. Was will das Bergsteiger-Herz mehr?

Voraussetzung sind ausgeprägte Erfahrungen auf Gletscher und Graten, sehr gute sportliche Fitness (Aufstieg ca. 5-6 h, 1500 Hm, Hütte) und Schwindelfreiheit.

Von der Hütte geht's über den sogenannten Bahnhof und das Glocknerleitl zum Grat und zum Gipfel.

1. Tag: Anfahrt bis Glocknerhaus und Hüttenaufstieg zur Erzherzog Johann Hütte über Klettersteig, abends: Besprechung, Ablauf, Route, etc.
2. Tag: Tour zum Großglockner und Abstieg zur Hütte
3. Tag: Abstieg und Heimreise

Voraussetzung: Gletschererfahrung (40° steile Eis- bzw. Schneeflanke), Klettererfahrung auf Grat (Fels-Kletterei: I, kurze Stellen II), Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für Touren bis zu 8 Stunden, Mitglied DAV-Sektion Pforzheim.

Kosten: Teilnahmebeitrag 95 € für Organisation und Betreuung. Zuzüglich Übernachtung (Lager), HP, Fahrtkosten (PKW-Fahrgemeinschaften)

Ausrüstung: Laut Ausrüstungsliste A und D und Klettersteigset, www.alpenverein-pforzheim.de/sektionkontakt/formulardownloads.html

Vorbesprechung: Termin: Fr. 01.07.2022, 18.30 h, WWH (Heidenheimer Str. 3, 75179 Pforzheim)

Anmeldung: bis Do. 30.06.2022 über Kursanmeldung auf unserer Website: www.alpenverein-pforzheim.de/kursetouren/

Teilnehmerzahl: max. 4 Personen / mind. 2 Personen

Leitung: Jörg Tanneberger, Trainer C Bergsteigen, joergtanneberger@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen  Nicht mehr buchbar.

Granitklettern am Furkapass 2022 (Tour-Nr. 267)

Geführte Klettertouren in den Urner Alpen

Termin: 17. - 19. Juli 2022

Ort: Sidelenhütte

Beschreibung:

Die Südlich ausgerichteten Gratklettereien rund um die Sidelenhütte am Furkapass versprechen sonniges, wenig ausgesetzes Klettern in bestem Schweizer Granit.

Klein - und Groß Bielenhorn, sowie das Gross Furkahorn sind das Ziel dieser drei intensiven Klettertage.

Der Schildkrötengrat 4+ am Klein Bielenhorn, der SE Grat am Gross Bielenhorn 5+ und der ESE Grat am Gross Furkahorn 4+ sind dabei die angestrebten Klettertouren.

Voraussetzung: Sichern des Vorsteigers mittels Standplatzsicherung (HMS); selbstständiges Abseilen; zügiges Klettern im Schwierigkeitsgrat 4 (max. 5+); Mitglied der DAV Sektion Pforzheim.

Kosten: 150.- Euro/TN für Organisation und Betreuung; zzgl. Hüttenübernachtung ca. 70.- Euro/Nacht HP; Anreise im eigenen PKW (Fahrgemeinschaft).

Ausrüstung: Ausrüstungsliste C (nach Absprache).

Vorbesprechung: nach Anmeldung online

Anmeldung: 13. Juni 2022

Teilnehmerzahl: min. 2 bis max. 4

Leitung: Stefan Bürkle, Trainer B Alpinklettern, stefanbuerkle@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen

TMR Tour Monte Rosa vom Mattertal in das Val Ayas, Gresonie und Valsria ins Saas Tal. (Tour-Nr. 254)

Eine Tour entlang der schneebedeckten 4.000er des Wallis. 

Termin: 22.07.2022

Ort: Randa, Mattertal

Beschreibung:

Abfahrt ca. 6:00 Uhr Ankunft ca. 11:00 Uhr.

1.Tag 22.07.2022 Anreise über Visp und Aufstieg zur Europahütte ca. 2,5 – 3 h.

2. Tag 23.07.2022 Europahütte – Rifugio Testa. Seilbahn ab Zermatt bis Trockener Steg. 

3. Tag 24.07.2022 Tessta – Reesy Val Ajas

4. Tag 25.07.2022 Ressy - Val Gressony

5.Tag 26.07.2022 Val Gressony – Rif. Pastore Valsesia

6. Tag 27.07.2022 Rif. Pastoren – Passo Tulo – Val Maniaco

7. Tag 28.07.2022 Maaracaona  - Monte Moro – Saas Almagell

8. Tag 29.07.2022 Saas Almagell – Saas Fee Rückreise

 

Voraussetzung: Gute Kondition und die Möglichkeit 3 - 4 Stündige Aufstieg und 8 - 9 Stunden Gehzeit zu bewältigen.

Kosten: Neben der Teilnehmergebühr von 215 €/DAV Mitglied bzw. 310 €/Nichtmitglied, fallen für Übernachtung mit HP 70 €/Tag an und für Tranfers 170 €.

Ausrüstung: Gute alpine Ausrüstung mit guter Wetterschutzbekleidung

Vorbesprechung: 28.06.2022

Anmeldung: 28.06.2022

Teilnehmerzahl: 7

Leitung: Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen, brunokohl@alpenverein-pforzheim.de

Vorhanden Tourenbeschreibung: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monta-rosa-tmr-tag-1-saasfee-graechen/221500922/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monte-rosa-tmr-tag-2-graechen-europahuette/221500959/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monte-rosa-tmr-tag-3-europahuette-zermatt/221501087/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monte-rosa-tmr-tag-4-zermatt-theodulhuette/221501198/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monta-rosa-tmr-tag-5-theodulhuette-gressoney/221501219/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monta-rosa-tmr-tag-6-gressoney-gabiet/221501226/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monte-rosa-tmr-tag-7-gabiet-alagna/221501327/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monte-rosa-tmr-tag-8-alagna-macugnaga/221501356/ https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/tour-monte-rosa-tmr-tag-9-macugnaga-saasfee/221501376/

Tour buchen

Rheinwaldhorn Überschreitung (3402 m) (Tour-Nr. 270)

Im Grenzgebiet von Graubünden und Tessin liegt die Adula-Gruppe. Deren höchsten Gipfel, das Rheinwaldhorn 3402 m, wollen wir überschreiten.

Termin: Freitag 08. - Sonntag 10. Juli 2022

Ort: Zervreila, 7132 Vals, Tessin - Schweiz

Beschreibung:

Mit Aufstieg über die Länta- und Abstieg zur Zapporthütte lernen wir unterschiedliche Routen und Landschaften dieser nicht ganz so stark besuchten Gegend kennen. Start- und Endpunkt ist der Zervreilasee.

Rheinwaldhorn 3402 m, über Läntagletscher (4 h / ZS)
Rheinwaldhorn 3402 m, über Läntalücke (5 h / WS)

Infos:
https://www.sac-cas.ch/de/huetten-und-touren/sac-tourenportal/rheinwaldhorn-1488/hochtouren/
https://laentahuette.ch/de/touren/sommer.html


Voraussetzung: Mitglied im Deutschen Alpenverein. Gehzeit bis 9 Stunden. Begehen von Gletschern und Firnhängen. Klettern im Grad I/II UIAA, einzelne Stellen III.

Kosten: 130 € für Organisation und Betreuung. Übernachtung/Halbpension auf der Läntahütte und Zapporthütte. Anreise in Fahrgemeinschaften.

Ausrüstung: Ausrüstungsliste A + D

Vorbesprechung: Termin wird unter den TN bekannt gegeben

Anmeldung: 03.06.2022

Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 6

Leitung: Jörg Tanneberger, Trainer C Bergsteigen, joergtanneberger@alpenverein-pforzheim.de ; Jörg Stähle, FÜL Hochtouren

Tour buchen

GTA (Grande Traversata delle Alpini) leicht gemacht! (Tour-Nr. 253)

Unterwegs im Stammsiedlungsgebiet der Walser.

Termin: 15.08.2022

Ort: Campello Monti Val Strona

Beschreibung:

Sie suchen die einsameren Regionen der Alpen? Dann gehen Sie mit uns in die stillen Täler des nördlichen Piemont.

Wir starten in Campello Monti im Val Strona und wandern über Rimella, Carcoforo, Rima mit Blick auf den Monte Rosa. Nach einem Transfer mit dem Bus zum Santuario San Giovanni wandern wir nach Oropa, einer Wallfahrtstätte mit einer Antiken Basilika die seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

1. Tag 15.08.2022 Anreise nach Campello Monti

2.Tag 16.08.2022 Tour von Campello Monti – Rimella. Gz.: 4,0 h

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pforzheim-mittelmeer-25.etappe-molini-di-calasca-campello-monti/38711780/

3.Tag 17.08.2022 Tour Rimella – Alpe Baranca. Gz.: 5 h

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pforzheim-mittelmeer-26.etappe-campello-monti-rifugio-alpe-baranca/38711969/

4.Tag 18.08.2022 Tour: Alpe Baranca – Carcoforo Gz.: 5,5 h

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pforzheim-mittelmeer-27.etappe-rif.-alpe-baranca-rima/39101535/

5.Tag 19.08.2022 Tour Carcaforo – Rima Gz.: 6,5 h

Transfer mit dem Bus zum Santuarion San Giovanni

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pforzheim-mittelmeer-27.etappe-rif.-alpe-baranca-rima/39101535/

6.Tag 20.08.2022 Tour Santuario San Giovanni – Santuarion di Oropa (Klosternanlage) Gz.: 4 h

https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/pforzheim-mittelmeer-28.etappe-rima-alagna-rif.-val-vogna/39111960/

7. Tag 21.08.2022  Rückreise nach Pforzheim.

Warum leicht gemacht? Wir reisen mit einem Kleinbus an und wandern bis auf einen Teil der Etappe Rimella – Alpe Baranca – Caroforo nur mit einem Tagesrucksack. Der Kleinbus mit Übernachtsgepäck steht an der jeweilgen Talunterkunft zur Verfügung. Falls jemand eine Etappe auslassen will, kann Er/Sie mit dem Bus mitfahren oder den Bus bis zur nächsten Unterkunft übernehmen.

Voraussetzung: Gute Kondition für 3 - 4 Std. Anstiege. Alpinistisch nur geringe Anforderungen.

Kosten: Neben der Teilnehmergebühr 180 €/DAV Mitglied und 265 €/Nichtmitglied, fallen Kosten für Übernachtung HP 40 €/Tag und für den Transfer von 135 €/Person an.

Ausrüstung: Normal alpine Kleidung. Wärme- und Regenschutz nicht vergessen. Ob ein leichter Schlafsack notwendig ist wird bei der Vorbesprechung abgestimmt.

Vorbesprechung: 12.06.2022

Anmeldung: 03.08.2022

Teilnehmerzahl: 7

Leitung: Bruno Kohl, DAV-Wanderleiter und Schneeschuhbergsteigen, brunokohl@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen

4 Tage „Kombiniertes Hochtouren- / Klettersteigwochenende“ in den Stubaier-Alpen (Tour-Nr. 249)

Aufstieg zur Innsbrucker Hütte über den Jubiläumssteig. Leichte Hochtour auf den Habicht 3.277 m, Ilm-Klettersteig auf die Ilmspitze und eventuell noch den Klettersteig „St. Magdalena“ im Gschnitztal (C „schwierig“).

Termin: Donnerstag 01.09.2022 bis Sonntag 04.09.2022

Ort: Gschnitztal – Innsbrucker Hütte

Beschreibung:

Kombiniertes Hochtouren- / Klettersteigwochenende

Start: Donnerstag 01.09.2022 um 05:00 Uhr, P+R Heimsheim
Donnerstag: Fahrt über den Brenner ins Gschnitztal, Aufstieg zur Innsbrucker Hütte über den Jubiläumssteig.
Freitag / Samstag: leichte Hochtour an Drahtseilen und über das kleine „Habichtgletscherchen“ auf den 3.277 m hohen Habicht in den Stubaier Alpen, gesamt Gehzeit ca. 5 Std, 900 Hm.
Ilmspitze- Klettersteig, über steilen Platten, Türmen und Scharten direkt zum Gipfel hinauf. Aber auch der Spreizschritt über eine tiefe Rinne, der Klemmblock-Kamin und der Ausstiegsgrat lassen keine Wünsche offen (C/D u. 1- „schwierig/ sehr schwierig), gesamt Gehzeit ca. 6 Std.
Sonntag: Abstieg, je nach Lust und Kondition nehmen wir noch den Klettersteig „St. Magdalena“ im Gschnitztal (C „schwierig“) mit, Gehzeit zusätzlich ca. 3,5 Std., Rückfahrt. Rückkehr ca. 20:00 Uhr

Voraussetzung: Teilnehmer sollten schon Klettersteige in dieser Schwierigkeit begangen haben. Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, gute Kondition für Touren incl. Klettersteig von ca. 7 Stunden. Mitglied im DAV, Sektion Pforzheim

Kosten: 75,00 Euro pro Teilnehmer für Organisation und Betreuung. Zusätzlich Übernachtung auf der Innsbrucker Hütte (Ü/HP), Fahrtkosten in Fahrgemeinschaften.

Ausrüstung: Lt. Ausrüstungsliste im DAV-Sektionsheft oder Homepage Teil A, B und Teilweise D

Vorbesprechung: Freitag 24.06.2022 19:30 Uhr. Sektionszentrum Pforzheim / ggf. digital.

Anmeldung: möglich bis 01.06.2022 (nach Eingang der Anmeldungen)

Teilnehmerzahl: Mindestens 3, maximal 4 Personen.

Leitung: Frank Stähle, Trainer B Klettersteig, Trainer C Bergsteigen/Schneeschuh, frankstaehle@alpenverein-pforzheim.de

Tour buchen