Neues aus der Sektion

Kletterhalle wieder geöffnet

KLETTERHALLE WIEDER GEÖFFNET

Die Kletterhalle der Sektion Pforzheim ist an den Wochenenden im Winterhalbjahr wieder geöffnet.
Öffnungszeiten siehe Link.

Mehr Infos

 

 

Neues Layout der Sektionsmitteilung 2019

NEUES ERSCHEINUNGSBILD DER SEKTIONSMITTEILUNGEN

Nach langen Beratungen haben Vorstand und Beirat beschlossen, die Sektionsnachrichten neu zu gestalten und so Internetauftritt und Sektionsnachrichten in eine Hand zu legen.

Zum Sektionsmitteilungsheft

 

 

Kurse & Touren

Kursangebot:

Hallenkletterkurs Toprope TR2 2020 Mehr Infos

Skitouren Grundkurs in den Allgäuer Alpen Mehr Infos

MTB Schrauber-Workshop 2020 Mehr Infos

Hallenkletterkurs Vorstieg VS2 2020 Mehr Infos

Sturztraining I Mehr Infos

Schneeschuhschnupperkurs im Allgäu Mehr Infos

Eltern sichern ihre kletterbegeisterten Kinder Mehr Infos

MTB Fahrtechnikkurs 2020 Mehr Infos

Tourenangebot:

Schneeschuhbergsteigen Silvretta: Paznaun- und Jamtal. Mehr Infos

Vom Ötztal ins Sellraintal durch das Schneeschuheldorado vordere Stubaier Alpen Mehr Infos

Gruppe

Kletterinfo

Kletterhalle

Gesamtkletterfläche: ca. 450 qm
davon Dach: ca. 41 qm

Höhe: 11 m
Max. Kletterlänge: 17 m
Routenzahl: 50 bis 70
Schwierigkeit nach UIAA: III - IX
Griffhersteller: Pyramide, Enterprise u.a.

Zur Seite

Boulder Area

Boulderfläche: 181 qm
Höhe Boulderwand: 3,10 m
Routenzahl: ca. 35 Bouldern
Schwierigkeitsgrad UIAA: 4- bis 9+
Hersteller: T-Wall, Matte von Bänfer

Zur Seite


Klettergebiete

Nahe Umgebung:
- s'Täle (Dillweissenstein)
- Burgruine Rabeneck (Dillweissenstein)
- Amphitheater (Dillweisenstein)
- Öländerle (Calw)
- Kentheim (Calw)
- Falkenfelsen (Bad Herrenalb)

Weitere Umgebung:
- Battert (Baden-Baden)
- Murgtal (einige Felsen)
- Pfalz
- Hessigheim
- Schwäbische Alb

Zur Seite

Jugend in der Sektion

Minis

KinderKletterGruppe "Mini"
(8 - 11 Jahre)

Montag: 18.00 - 19.30 Uhr
14-tägig, gerade KWs

Ansprechpartner:
Sigrun Stifter

mini@alpenverein-pforzheim.de
Tel. 07082 - 499 05 60

Maxis

KinderKletterGruppe "Maxis"
(12 - 14 Jahre)

Donnerstag: 16.30 - 18.30 Uhr
14-tägig, gerade KWs

Ansprechpartner:
Tobias Schmid

maxi@alpenverein-pforzheim.de
Mobil 0152 - 53 69 84 44

Jugend 1

Jugend I
(15 - 17 Jahre)

Freitag: 16.30 - 19.30 Uhr
wöchentlich

Ansprechpartner:
Johannes Göbel

jugend1@alpenverein-pforzheim.de
Mobil 0157 - 72 88 41 72

Jugend 2

Jugend II
(18 - 21 Jahre)

Donnerstag: 18.30 - 20.30 Uhr
wöchentlich

Ansprechpartner:
Matthias Bach

jugend2@alpenverein-pforzheim.de
Mobil 0176 - 70 63 26 34

Junioren

Junioren/Jungmannschaft
(22 - 27 Jahre)

Donnerstag: 19.30 - 22.00 Uhr
wöchentlich

Ansprechpartner:
Steffen Reiling

juma@alpenverein-pforzheim.de
Mobil 0179 - 990 40 13

Hütte

Pforzheimer Hütte

Höhe: 2.308 m

Aufstieg: von St. Sigmund im Sellrain / Tirol (1.600 m), Gehzeit: 2,5 Std.

Kapazität: Insgesamt 68 Übernachtungsplätze.

28 Plätze in Zimmern mit 2, 4 oder 6 Betten und 40 Plätze im Lager.

Winterraum: 10 Lager. Wenn die Hütte geschlossen ist, ist Winterraum offen (ohne Schlüssel)

Bewirtschaftung: ca. von Mitte Februar bis Ende April und von Mitte Juni bis Ende September

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Infos

Zahlen, Daten, Fakten

Mitglieder: 3812 Personen
Fachübungsleiter: 32 Personen
Jugendleiter: 20 Personen
Gruppen: 18 Stück

Halle (Innenbereich):
Kletterfläche: 180 m2
Hallenhöhe: 11 m
Boulderraum: 35 Boulder

Halle (Aussenbereich):
Kletterfläche: 150 m2
Höhe: 11 m

Hütte:
Pforzheimer Hütte, Sellrain

Ansprechpartner:

Geschäftsstelle:
Ines Thomsen, Tel. 07231 / 4 09 00
geschaeftsstelle@alpenverein-pforzheim.de
1. Vorsitzender:
Rolf Constantin, Tel. 07231 / 6 86 82
rolfconstantin@alpenverein-pforzheim.de
2. Vorsitzender (Pforzheimer Hütte):
Bruno Kohl, Tel. 07231 / 7 39 28
brunokohl@alpenverein-pforzheim.de
2. Vorsitzender (Kletterwand):
Christian Langer, Tel. 0173 / 4 94 48 50
christianlanger@alpenverein-pforzheim.de
Schriftführer und Pressewart:
Sven Bernhagen,
svenbernhagen@alpenverein-pforzheim.de
Schatzmeister:
Frank Nauheimer, Tel. 07082 / 57 85
franknauheimer@alpenverein-pforzheim.de
Jugendreferent:
Daniel Grammel
danielgrammel@alpenverein-pforzheim.de

Natur & Umwelt

Das Klimaschutzsymposium – Impulse. Austausch. Kooperation des Deutschen Alpenvereins fand am 29./30. April 2016 im Kongresszentrum in Garmisch-Partenkirchen statt.

Im Mittelpunkt des Symposiums standen:
- Fachvorträge von Experten verschiedenster
- Bereiche Austausch zwischen Akteuren und Organisationen
- Diskussionsforen zu gemeinsamen Klimaschutzaktivitäten
- Exkursionen zu den Auswirkungen des Klimawandels in den Alpen

Nähere Infos