Sektionszentrum


Kletterwände im Walter-Witzenmann-Haus


Die ersten Kletterwände wurden mit dem Sektionszentrum 1996 erbaut. Im Jahr 2002 kam ein neuer Überhang mit Dach durch die Firma Enterprise hinzu. An bis zu 14 von 19 Umlenkern kann gleichzeitig geklettert werden. Die maximale Höhe der Kletterwände beträgt ca. 11 m. Es können bis zu 17 m Tourenlänge geklettert werden. Der Boulderbereich hat eine Fläche von 181 qm mit ca. 35 Bouldern in verschiedenen Schwierigkeiten.

Touren je Schwierigkeitsgrad

UIAA Grad:     Anzahl der Touren Vorstiegswand innen:
3- bis 3+          3 Touren
4- bis 4+          7 Touren
5- bis 5+          7 Touren
6- bis 6+          12 Touren
7- bis 7+          10 Touren
8- bis 8+          3 Touren
9- bis 9+          1 Tour

Gesamtanzahl: 43 Touren
Hersteller: Pyramide, Entre Prises

 

Boulder je Schwierigkeitsgrad

UIAA Grad:    Farbe der Schilder:       Anzahl der Boulder
2- bis 4+          grün                                 6 Boulder
5- bis 6-           blau                                  8 Boulder
6  bis 7            gelb                                13  Boulder
7  bis 8            weiß                                11 Boulder
8+ n.o. offen    rot                                    6 Boulder

Gesamtanzahl: 44 Boulder
Hersteller: T-Wall, Bänfer (Matte)



Öffnungszeiten


Die Kletteranlage der DAV-Sektion Pforzheim ist immer von Anfang Oktober bis Ende April, an den Wochenenden geöffnet. Von Mai bis September ist die Kletteranlange geschlossen.

Öffnungszeiten:
Samstag von 15 bis 20 Uhr
Sonntag von 10 bis 20 Uhr
Kassenschluss jeweils um 18.30 Uhr.

In der Saison 21/22 ist die Halle vom 16.10.21 bis 10.04.21 geöffnet.
Vorläufige Termine Hallenöffnung 2021/2022 findet ihr hier als PDF-Datei.

An folgenden Feiertagen ist die Kletteranlage geschlossen:
Weihnachten 25.12.2021 und 26.12.2021
Neujahr 01.01.2022 und 02.01.2022
Ostern 16.04.2022 und 17.04.2022

 

Momentan gelten folgende Zutrittsregeln:
Aufgrund der der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind wir verpflichtet den Einlass auf Personen zu begrenzen.

  • Personen, die 18 Jahre oder älter sind, müssen einen Genesenen- oder Impfnachweis und einen max. 24 Stunden alten, negativen Corona Schnelltest vorlegen können. Für sie gilt also die 2-G-plus-Regel.
  • Unter 18-jährige die zur Schule gehen müssen das über den Schülerausweis nachweisen. Sie haben dann Zutritt, weil sie regelmäßig getestet werden.
  • Nicht eingeschulte Kinder unter sechs Jahren haben Zutritt, sofern sie keine Erkältungssymptome zeigen.

Sollten durch eine neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg strenge Maßnahmen vorgeschrieben sein, so gelten im Zweifel die neuen strengeren Vorschriften.

Bitte besucht die Kletterhalle nur, wenn ihr gesund seid.

 

Wer in unserer Kletterhalle klettern will, muss selbständig sichern und klettern können. Es erfolgt keine Betreuung.


Bitte beachten Sie:
Minderjährigen bis 14 Jahre ist der Zutritt nur in Begleitung eines Erwachsenen, der offenkundig die Aufsicht
für den Jugendlichen ausübt, gestattet. Ist dies nicht der Erziehungsberechtigte, braucht diese Person eine
Vollmacht des Erziehungsberechtigten.
Minderjährigen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr ist der Zutritt auch ohne Aufsicht gestattet, sie benötigen
jedoch die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten auf der Haftungsausschlusserklärung (HAE).
Sind sie dann volljährig müssen sie eine eigene HAE abgeben.
Bitte bringen Sie Vollmacht und/oder HAE ausgefüllt und unterschrieben zum Klettern mit in die Halle!
Sie können die Formulare hier als PDF-Dateien herunterladen:
Download Vollmacht Baufsichtigung von Minderjährigen bis 14 Jahre (PDF) >
Download Einverständniserklärung für Minderjährige ab dem 14. Lebensjahr (PDF) >

 


Preise


Tageskarte

DAV-Mitglied:

Klettern & Bouldern:
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Kinder 7 - 13 Jahre: 2,50 €
Jugend 14 - 17 Jahre: 5,00 €
Erwachsene: 6,00 €
Familie: 13,00 €

Nur Bouldern:
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Kinder 7 - 13 Jahre: 1,00 €
Jugend 14 - 17 Jahre: 3,50 €
Erwachsene: 5,00 €
Familie: 10,00 €


Tageskarte

Nichtmitglied:

Klettern & Bouldern:
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Kinder 7 - 13 Jahre: 5,00 €
Jugend 14 - 17 Jahre: 8,50 €
Erwachsene: 9,50 €
Familie: 22,00 €

Nur Bouldern:
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Kinder 7 - 13 Jahre: 3,00 €
Jugend 14 - 17 Jahre: 6,50 €
Erwachsene: 7,50 €
Familie: 20,00 €


Zehnerkarte (nur für Mitglieder der Sektion Pforzheim)

Kinder 7 - 13 Jahre: 22,00 €
Jugend 14 - 17 Jahre: 45,00 €
Erwachsene: 54,00 €

Fünferkarte (nur für Mitglieder der Sektion Pforzheim)

Familie: 52,00 €


Ausleihgebür

Gurt+Sicherungsgerät  3,00 €
Seil  3,00 €
Kletterschuhe  3,00 €

Für ausgeliehenes Material muss ein Pfand hinterlegt werden.
Personen, die die Anlage nur zum Sichern benutzen, müssen auch eine Tageskarte lösen.
Tageskarten und Leihsachen können nicht übertragen werden.
Mehrfachkarten sind innerhalb von Mitgliedern übertragbar.

Es gilt die aktuelle Haus- und Kletterordnung laut Aushang!

Wer in unserer Kletterhalle klettern will, muss selbstständig sichern und klettern können.
Es erfolgt keine Betreuung.


Vermietung der Kletteranlage


Die Kletteranlage der DAV-Sektion Pforzheim kann für Kletterstunden z.B. von Kindergärten, Schulen, Vereinen, bzw. sonstigen privaten Gruppen oder auch als Geschenk zu einem Kindergeburtstag gemietet werden. Eine fachliche Betreuung durch ausgebildete Fachübungsleiter der Sektion kann erfragt werden.

Reservierung über die Geschäftsstelle:
Tel. 07231 / 140900 (Dienstag 11-14 Uhr + Donnerstag 14-18 Uhr)
oder per eMail: geschaeftsstelle@alpenverein-pforzheim.de


Kletterwände Innen- und Außenbereich je Std. 24,00 €
Betreuung durch Fachübungsleiter je Std. 20,00 ; an Sa./So. und Feiertagen je Std. 25,00 €
Seile pro Mietfall je 10,00 €
Klettergurte pro Mietfall je 10,00 €